gentechnik in der Wirtschaft

Genzukunft.de

gesucht auf:
Theorie der freien Radikalen

Live Suche

Top Suchbegriffe


Browsergame DieSiedlerOnline

 


Theorie der freien Radikalen

Theorie der freien Radikalen

 

Membranen: Oxidation von Lipiden und Proteinen kann die Integrität der Außen- und Innenmembranen verletzen und ihre Permeabilität verändern. Geschädigte Zellen können zerfallen.

Mitochondrien: Diese energieliefernden Organellen - eine Hauptquelle freier Radikale - haben besonders gefährdete DNA und Membranen.

Proteine: Freie Radikale können Proteine inner- und außerhalb von Zellen schädigen, darunter auch viele Enzyme, die durch Oxidation an ihren katalytischen Zentren inaktiviert werden.

Chromosomen: Angriffe freier Radikale auf die DNA können die Menge hergestellter Proteine wie auch deren Genauigkeit beeinträchtigen.

Eine Theorie des Alterns postuliert, dass der menschliche Körper mit der Zeit verfällt, weil er fortwährend potentiell zerstörerische oxidative Substanzen produziert - freie Sauerstoffradikale.

Theorie der freien Radikalen

 

| ©2008 Servicebüro Schwedtfinanz

In den Weiten des Netz gefunden :